Pizza Review: Malafemmena, Berlin

Berlin hat viele tolle Orte für neapolitanische Pizzen zu bieten – aufgrund der Tatsache, dass es 2019 zu den Top 50 Pizzerien in Europa gewählt wurde und der Nähe zu meiner Unterkunft, wählte ich Malafemmena.

Ambiente

In Bufala we trust? Friarielli state of mind? Solche Sprüche in einem italienischen Restaurant kann es nur in Berlin geben und ist definitiv hip. Auch sonst hatte die Einrichtung des großen Lokals etwas angenehm unkonventionelles.

Pizza

Ich hatte eine Verace Napoletana, welche eine Margherita mit Büffelmozzarella war. Der Teig war exakt genauso, wie man es von einer typischen neapolitanischen Pizza erwartet: weich und etwas teigig.
Mir gefiel jedoch insbesondere der BeIag: die Tomatensauce war großzügig aufgetragen und schmeckte sehr fruchtig; auch der Büffelmozzarella hatte einen sehr vollmundigen Geschmack. Ein bisschen mehr Basilikum hätte jedoch nicht geschadet.
Neben klassischen Pizzen gibt es dort auch frittierte Pizzen und Arrancini.

Preise

10,90 Euro für eine Pizza mit Büffelmozzarella sieht man in München sehr, sehr selten. Von daher preislich sehr angenehm!

Fazit:

👍🏻 Insgesamt eine gute Pizza!

Malafemmena

Adresse: Hauptstraße 85, 12159 Berlin
Telefon: 030 84183182
Webseite: http://malafemmena.restaurant/index.html


Wenn du wissen willst, wo es noch weitere leckere Pizzen gibt, dann schau dir doch auch meine anderen Reviews an.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.