Pizza Review: Partenopeo, München

Das Lokal mit dem leicht unaussprechlichen Namen Partenopeo habe ich auf Empfehlung aufgesucht. Laut ihrer Homepage ist Partenope der “Name einer antiken griechischen Stadt, die sich im Gebiet der heutigen Stadt Neapel befindet.” Na das hörte sich schon mal nicht schlecht an!

Ambiente

Das Lokal machte einen gemütlichen Eindruck und war sympathisch eingerichtet. Da wir Samstag Mittag da waren, war es auch angenehm ruhig.

Pizza

Ich entschied mich für eine klassische Margherita. Meine Begleitungen nahmen die Variante mit saisonalem Gemüse.
Leider hat mich die Pizza nicht so umgehauen. Sie war relativ dick mit Mozzarella belegt und hat sie dadurch recht schwer gemacht. Auch wenn der Teig 48 Stunden gegangen sein soll, konnte er mich nicht überzeugen: er war eher trocken und nicht sehr leicht. Ich vermute, dass es sich um einen Teig mit nicht allzu hohem Wasseranteil gehandelt hat, der bei niedrigerer Temperatur etwas länger gebacken wurde.

Preise

Der Preis meiner Margherita betrug 7,90 Euro, was ich in Ordnung fand.

Fazit:

👎🏻 Die Pizza war leider nicht so mein Geschmack.
Abgesehen von Pizza soll es aber tolle andere neapolitanische Gerichte geben!

Partenopeo

Adresse: Einsteinstraße 103, 81675 München
Telefon: 089 41559270
Webseite: https://www.partenopeomuenchen.de/


Möchtest du erfahren, wo es in München sonst noch leckere Pizzen gibt? Dann interessiert dich bestimmt auch mein Beitrag über die besten Adressen für neapolitanische Pizza in München.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments