Pizzakreation: Apfel, Mandeln, Rosinen und Mascarpone

Wer nach einer unglaublich leckeren Dessert Pizza sucht – hier ist sie! Dieser Belag ist einfach nur unheimlich gut, geschmacklich kann man es sich ähnlich zu einem Apfelstrudel mit Schlagsahne vorstellen – und wer mag das bitteschön nicht?!
Die Pizza sollte direkt nach dem Backen verzehrt werden – besonders toll ist es, wenn der kühle Mascarpone auf der noch heißen Pizza leicht zerfließt… 🤤

Zutaten (für eine Pizza):

  • 30 gr Mascarpone
  • 1 TL Honig
  • 1/2 Apfel
  • 30 gr gehobelte Mandeln
  • 30 gr Rosinen
  • Etwas Zimt
  • Etwas Zucker

Anleitung:

  • Mascarpone mit dem Honig glatt verrühren.
  • Apfel in dünne Scheiben schneiden.
  • Zimt und Zucker in einer Schüssel miteinander vermischen.
  • Pizzateig ausformen und mit den Apfelscheiben belegen.
  • Rosinen auf dem Teig verteilen.
  • Zimt und Zucker darüber streuen.
  • Pizza backen.
  • Nach dem Backen, die Mascarpone klecksartig auf dem Teig verteilen.
  • Zum Schluss die gehobelten Mandeln darüber streuen.
  • Fertig 🏁!

Wenn du weitere Inspirationen für deine Pizzen suchst, dann schau dir doch auch meine anderen Pizzakreationen an.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.